Für ein Büsum, in dem sich alle wohlfühlen können!

Liebe Büsumerinnen, liebe Büsumer,

Wir leben in einer der schönsten Regionen Deutschlands und genau da, wo viele aus gutem Grund Urlaub machen. Dieser Wunsch nach sauberer Luft, einzigartiger Natur, den vielen schönen Unterkünften und einem breiten Unterhaltungsprogramm für jedes Alter zieht mehr Gäste in unseren Ort als je zuvor. Und er füllt unsere Gemeindekasse. Darüber freuen wir uns, denn es stärkt unseren Haushalt.
Mehr Gäste bedeuten in den allermeisten Fällen auch mehr Arbeit für viele Betriebe und ihre Angestellten, eine bessere Infrastruktur (mit Ärztezentrum und Schulzentrum) und eine Versorgung in allen Bereichen des täglichen Lebens. Ohne diese Konjunktur sähe Büsum sicher anders aus.
Doch mehr Nachfrage hat Folgen, die nicht jeder mag: Unser Büsum verändert sich. Viele reden von Sylter Verhältnissen, von zu viel Trubel und zu wenig „altem Büsum“. Wie kann Politik dem entgegen-
wirken? Fakt ist: Kommunalpolitik muss die Weichen für eine gute Versorgung auf vielen Ebenen stellen und dabei jeden im Blick behalten: die Jüngsten und ihre Familien, die vielen älteren Menschen sowie alle, die neu nach Büsum gezogen sind oder schon ein Leben lang hier wohnen. In unserem „roten Faden“ für die aktuelle Wahlperiode bringen wir ihre Interessen in Einklang  – für ein familienfreundliches, gutes und gerechtes Büsum!

Herzlich Ihre SPD Büsum

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.