Anne Witt

Politisches Ehrenamt

  • bürgerliches Mitglied im Kurbetriebsausschuss

Persönliche Vorstellung

Mit Dithmarschen, insbesondere mit Büsum bin ich verwurzelt. Geboren vor 70 Jahren in Hillgroven, gelernt im Friseursalon Peters in Büsum und später gearbeitet in Wesselburen – seit 19 Jahren wohnen mein Mann und ich in Büsum und vermieten Ferienwohnungen. Nicht im ganz großen Stil, aber mit sieben Objekten, die wir betreuen, haben wir gut zu tun. Meine Tochter wohnt mit ihrer Familie in Norddeich, meine Enkelin ist leidenschaftliche Reiterin bei Rolfs in Deichhausen.

Zur Politik bin ich gekommen, weil ich mit Vielem in Büsum nicht mehr einverstanden war. Ich wollte ein freundliches Büsum, das auch Luft für die kleinen Vermieter lässt und Arbeit auf breite Beine stellt. Als bürgerliches Mitglied im Kur- und Betriebsausschuss habe ich mich eingesetzt und werde es in unserer tollen Fraktion weiter tun, weil ich der festen Überzeugung bin, dass Büsum in Bezug auf Fachkräfte, die Unterstützung von mittelständischen Betrieben und das Anwerben von Arbeitssuchenden noch ausbauen kann. Ich freue mich, dies auch in Zukunft in einer Fraktion mit engagierten Menschen zu tun, die für Büsum denken.